KULTURBEGEISTERT
KULTURBEGEISTERT

500 Jahre Reinheitsgebot

brauereigespann_dsc_0210.jpg

Im Jubiläumsjahr 2016 feiert das Fränkische Seenland seine vielfältige und traditionsreiche Braukultur.

Hopfen, Malz, Wasser und Hefe: Seit 500 Jahren wird bayerisches Bier nach dem Reinheitsgebot nur aus diesen Zutaten gebraut. Umso wichtiger ist es, dass jede davon höchsten Qualitätsstandards genügt.

Im Fränkischen Seenland bekommen die Brauer erstklassige Zutaten direkt aus der Region. In den Hopfengärten rund um die Stadt Spalt gedeiht das „grüne Gold“, der heiß begehrte Spalter  Aromahopfen. Zusammen mit Braugerste aus der Region und frischem Quellwasser, das viele Brauereien aus dem eigenen Brunnen gewinnen, bildet er die Grundlage für die Biervielfalt des Fränkischen Seenlands. 

Beisammensitzen bei Bier

Von der einzigen kommunalen Brauerei Deutschlands in Spalt über traditionsreiche Familienbrauereien bis zu Brauereigasthöfen lädt eine Vielzahl von Brauern zu genussvollen Biererlebnissen ein.

Bei zahlreichen Bierproben und Braukursen, Hopfenwanderungen mit Einkehr, Führungen und Festen kommt man 2016 auf den Biergeschmack im Fränkischen Seenland. 

Tipp: Brauersilvester in Altmühlfranken (23. September bis 03. Oktober)

Traditionell läuft am 30. September das Brauwirtschaftsjahr aus. Das wurde zur Freude auf die neue Brausaison mit dem sogenannten Brauersilvester gefeiert. Diese Tradition lebt in den kulinarischen Aktionswochen wieder auf. Wir laden Sie ein, die Vielfalt, Qualität und Reinheit unserer Biere mit leckeren Mahlzeiten rund um’s Bier zu genießen. Lassen Sie sich von der Kreativität unserer Gastronomiebetriebe überraschen.

Alle teilnehmenden Betriebe unter www.altmuehlfranken.de/aktionswochen

titel_2016.jpg

500 Jahre Reinheitsgebot

Broschüre vergriffen, bitte Download nutzen!

Bierige Veranstaltungen im Jubiläumsjahr

Suchfilter

13 Ergebnisse
 Standort, Adresse 
Suchbegriff 
Zeitraum
bis
Veranstaltungsart 
  • sortieren:
  • Datum
  • Ort
Loading...