VIELFALT
VIELFALT

Betonwerk

betonwerk3.jpg

Das Betonwerk wurde durch die Firma Huber und Riedel kurz nach dem zweiten Weltkrieg nahe der Furthmühle errichtet.

Bis zur Flutung des Kleinen Brombachsees war es ein wichtiger Arbeitgeber in der Region. Bis zu 80 Mitarbeiter wurden hier
beschäftigt. Zur Bewältigung der damaligen Wohnungsnot errichtete die Firma zwei Häuser.

Dem Betonwerk kamen die günstige Lage nahe am Bahnhof Langlau sowie das massige Sandvorkommen in der Region zugute. Trotzdem konnte die große Nachfrage nach Baustoffen, Rohren und Fertigteilen beim Wiederaufbau der zerstörten Städte kaum bewältigt werden.

In den ersten Jahren wurden Zement, Kies, Bims und Baustahl am Bahnhof in Langlau von Hand entladen und mit Pferdekarren
zum Betonwerk gefahren.
Im Zuge der Mechanisierung wurden die Pferdewagen durch Lastkraft ersetzt.

BetonwerkBetonwerkBetonwerk
Karte

Info-Adresse

Tourist-Information Absberg
Hauptstr. 31
91720 Absberg
Tel.: 09175 1710
Fax: 09175 1585
Loading...