Hintergrundbild
VIELFALT
VIELFALT
Karte News 360°
 Merkliste

ABGESAGT! Mama Muh feiert Weihnachten

mamamuh03_25_11_2017_preview.jpeg

Bühne frei für die quirligste Kuh der Welt

Bekannt durch die Geschichten von Jujja Wieslander und den Bilderbüchern von Sven Nordqvist

Es ist der Tag vor Heiligabend. Während alle anderen Kühe ruhig im Stall stehen, vor sich hin starren und Futter kauen, tanzt Mama Muh mal wieder aus der Reihe. Sie hat eine verrückte Idee: Sie will aus ihrer Milch Schlagsahne machen und damit den Bauern überraschen.

Ihre beste Freundin, die Krähe, verbreitet dagegen, wie so oft, schlechte Laune:
Ihr ist kalt und sie sorgt sich um ihre Weihnachtsgeschenke. Da die Krähe, pessimistisch und egoistsich ist, rechnet sie überhaupt nicht mit Geschenken. So beschenkt sie sich vorsichtshalber selbst. Von Ungeduld getrieben packt sie dann alle Geschenke schon vor Weihnachten aus. Und nun ist sie traurig, weil sie ja an Heiligabend keine Geschenke mehr bekommen wird.

Doch das will Mama Muh nicht zulassen!!! Und dann ist da ja auch nich das Huhn "auf Weihnachtsmission"... Natürlich werden sie ihre Freundin nicht traurig das Weihnachtsfest feiern lassen und überraschen sie kurzerhand mit einem großartigen Geschenk. Was das für ein Geschenk ist??
Na das müsst iht schon selber sehen!

Eine lusitge Freundschafts- Weihnachtsgeschichte mit dr neugierigsten Kuh der Welt!
Ein Tehater-Erlebnis für die ganze Familie!

Datum: 08.12.21
Uhrzeit: 15:00 Uhr
Infotelefon: 09141 907-330
Hinweis Auch für Kinder bis 12 Jahre geeignet

Kartenbestellung

Kulturamt Weißenburg
Pfarrgasse 4
91781 Weißenburg i. Bay.
Tel.: 09141 907-326
w3w-Adresse: ///welle.brisant.kauften

Eintrittspreise

10,00 Euro
Ermäßigt: 8,00 Euro
Karte

Ort

Kulturzentrum Karmeliterkirche
Luitpoldstraße 9
91781 Weißenburg i. Bay.
Tel.: 09141 907-122
Fax: 09141 907-121
w3w-Adresse: ///rückt.begonnen.feine

Veranstalter

Stadt Weißenburg i. Bay.
Marktplatz 19
91781 Weißenburg i. Bay.
Tel.: 09141 907-0
Fax: 09141 907-101
w3w-Adresse: ///feierabend.andere.auffindung
Loading...