SPORTBEGEISTERT
SPORTBEGEISTERT
 Merkliste

Münchner Gitarren-Trio

2018-02-24-mgt-neu03.jpg

Virtuose Gitarrenmusik im Wandel der Zeiten

Alexander Leidolph, Thomas Etschmann und Mikhail Antropov (Gitarre)

Werke von Vivaldi, Bizet, Tschaikowsky, Albéniz, Fauré, Gnatalli, Roux u. a.

In Ihrem Programm „ Virtuose Gitarrenmusik im Wandel der Zeiten“ in Weißenburg spannen die drei Musiker einen Bogen von der Barockzeit bis ins 21. Jahrhundert. Bearbeitungen bekannter Werke wie dem Lautenkonzert von Vivaldi , Tschaikowskys Blumenwalzer, der Carmen-Suite von G. Bizet oder der Pavane von G. Fauré werden ergänzt durch Originalkompositionen von T. Etschmann, R. Gnattali und P. Roux. Darüber hinaus erklingen drei ursprünglich für Klavier komponierte Werke von I. Albéniz, einem gewichtigen Vertreter der „Spanischen Nationalen Schule“, und mit „Spain“ das wohl bekannteste Werk des amerikanischen Jazzpianisten Chick Corea.

Das Münchner Gitarrentrio, Alexander Leidolph, Thomas Etschmann und Mikhail Antropov, formierte sich im Jahr 2008 und konzertierte u. a. bereits in der Philharmonie von St. Petersburg (Mitschnitt des Konzerts durch den Staatlichen Fernsehersender Kanal 100), bei den Konzertreihen „Les RencontresGuitarre de Bulle“ in Bulle/Schweiz und „Recital Gitarre International“ in Nürnberg. Sie gastierten mehrfach beim „Internationalen Gitarrenfestival“ in Kühlungsborn und bei Gitarrenfestival AKKORDE in Wehr, beim Musikfestival „Musikfestwochen Donau-Oberschwaben“ und bei den Sythener Gitarrentagen. Darüber hinaus spielte das Trio mehrfach im Münchner Gasteig, bei den Ismaninger, Fürther, Pegnitzer und Marburger Schlosskonzerten sowie bei den hochkarätigen Weilburger Schlosskonzerten und Maulbronner Klosterkonzerten.

In der Presse wurde das Münchner Gitarrentrio „ein Ensemble der Extraklasse“ und „Schwerge­wichte des Genres“ genannt und ihre Performance wurde als „perfekte Harmonie, herrliche Dialoge“ mit „beein­druckendem Einfühlungsvermögen und Intensität im Spiel“ bezeichnet („Der Neue Tag Weiden“, „Saarbrückener Zeitung“, „Münchner Merkur“).

Die besondere Atmosphäre der Konzerte des Trios beschreibt die Presse so:

„…Zwei Stunden später wünschen die Zuhörer, dass dieses Konzert nicht aufhören soll.“ („Weilburger Tageblatt“)

„…Voller Gefühl. Voller Harmonie. Einfach: schön. Das Konzert des Münchner Gitarrentrios … war ein bezaubernder Abend der besonderen Art („Dachauer Nachrichten“)

„…Im Spiel der drei Münchner Gitarristenwandelte sich zarte Liebe in wilde Leidenschaft, Melancholie in exzessive Freude. Das war wieder so ein Moment des musikalischen Glücks.“

Datum: 24.02.18
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Raum Söller
Infotelefon: 09141 907322
2018-02-24-mgt-neu01.jpg2018-02-24-mgt-neu042.jpgf-mzf-logo_partner-2018_sw-frei.jpg

Kartenbestellung

Kulturamt Weißenburg
Pfarrgasse 4
91781 Weißenburg i. Bay.
Tel.: 09141 907-330
Fax: 09141 907-121

Eintrittspreise

16,00 Euro
Ermäßigt: 12,00 Euro
Mitglieder: 14,00 €
Karte

Ort

Gotisches Rathaus
Marktplatz 1
91781 Weißenburg i. Bay.
Tel.: 09141 907-326
Fax: 09141 907-121

Veranstalter

Volkshochschule Weißenburg und Umgebung e. V.
Postfach 604
91775 Weißenburg i. Bay.
Tel.: 09141 82490
Loading...