BEHERZT
BEHERZT
 Merkliste

Europäische Hauptwasserscheide

  • Länge:

    9 km

  • Gehzeit ca.:

    2 Stunden

  • Aufstieg:

    Abstieg:

  • OVL

    GPX

Die europäische Wasserscheide trennt Quellen und Wasserläufe in Richtung Nordsee oder Schwarzes Meer.

Europäische Hauptwasserscheide

Gleich 3x wechseln wir auf kurzer Entfernung die Wasserströmungen.

In Ebenried wandern wir zunächst in westliche Richtung, dann geht es rechts auf den Bühl und am Ortsende vorbei am Weiher durch landwirtschaftliche Flächen in Richtung Wald. Am Waldbeginn wenden wir uns nach links und benützen den vorhandenen Waldweg (verschiedentlich ein paar feuchtere Stellen). Dabei überqueren wir fast unmerklich die Europäische Wasserscheide und gehen dann wieder Richtung Süden, auf den etwas entfernt bereits herübergrüßenden Ort Heblesricht zu, durchqueren ihn und halten uns dabei vor der Kapelle nach rechts. Am Ende von Heblesricht überqueren wir die Kreisstraße und steigen die leichte Anhöhe hinauf. Auf Höhe des Wasserbehälters genießen wir bei schönem Wetter die Aussicht bis Nürnberg. Hier befindet sich der höchste Punkt im Gemeindegebiet mit 463,7 m und die Europäische Wasserscheide. Wir gehen weiter den Weg nach Westen, dann Richtung Süden nach Uttenhofen. Anschließend durchqueren wir Uttenhofen ( in der Ortsmitte rechts Kirche St. Johannes Ev., bereits 1060 erwähnt) und gehen weiter nach Osten nach Stockach. Dort überqueren wir erneut die Europäische Wasserscheide. Nun geht es "bergab" in Richtung Ebenried. Vor Ebenried biegen wir aber nach rechts ab und kommen im Süden an Ebenried vorbei. Nach erneuter Überquerung der Kreisstraße gehen wir weiter in Richtung Realsmühle, wenden uns dann aber nach links, um Ebenried von Osten zu erreichen. Dabei kommen wir am Therapiegarten der Fachschule für Heilerziehungspflege vorbei (Benutzung auf eigene Gefahr ist möglich) und gehen dann weiter in Richtung Ortsmitte von Ebenried.

Höhenentwicklung

Höhenprofil Allersberg

Kurz-Info

Gesamtlänge: 9 km

Gehzeit ca.: 2 Stunden

Charakter
  • Wanderweg, teilweise auch auf naturnahen, pfadigen Wegstrecken, mit Steigungen, aber mit gutem Schuhwerk problemlos zu begehen.
  • Erlebnisweg
  • mit mäßigen Steigungen (hügelig)
Ausschilderung
  • einfache Beschilderung

Kontakt und Information

Landratsamt Roth, Kultur und Tourismus
Weinbergweg 1
91154 Roth
Tel.: 09171 81-1329
Fax: 09171 81-1399
Kultur- und Tourismusbüro Allersberg
Gerlinde Grüner
Kirchstraße 1
90584 Allersberg
Tel.: 09176 509-60
Tel2.: 09176 509-0
Fax: 09176 509-61

Ausgangspunkt

Ebenried, Ortsmitte

Besonderheiten

Einkehrmöglichkeit in Ebenried.

Loading...