BEHERZT
BEHERZT
 Merkliste

Keltenweg - Mitteleschenbach (Nr. 2)

Mitteleschenbach - Oberhöhberg - Selgenstadt - Mitteleschenbach

Bei diesem Weg durchquert man die ersten 800 m Mitteleschenbach in südlicher Richtung. An der Kreuzung Rathaus-/Gundekarstraße geht man rechts. Man folgt der Gundekarstraße und geht am alten Sportplatz vorbei bis zum Skilift. Von dort aus wandert man über den Skihang nach Oberhöhberg. Am Weiler Oberhöhberg folgt man der Straße nach rechts und erreicht mit 534 Höhenmetern den höchsten Punkt des Mönchswaldgebietes. Im weiteren Verlauf der Route überquert man die Kreisstraße WUG 23 und geht am Trimm-dich-Pfad entlang. 600 m von der Kreisstraße entfernt, an der Pechhüttenquelle, folgt man nach rechts (nördlich) einem Forstweg und kommt wenig später an einer Schutzhütte vorbei. Nach 600 m überquert man an der Eulenbuche einen weiteren Forstweg. von hier aus sind es noch 1,4 km nach Selgenstadt und weitere 2,3 km bis zur Ortsmitte Mitteleschenbach.

  • Länge:

    8 km

  • Aufstieg:

    Abstieg:

  • OVL

    GPX

Kurz-Info

Gesamtlänge: 8 km

Charakter
  • Wanderweg, teilweise auch auf naturnahen, pfadigen Wegstrecken, mit Steigungen, aber mit gutem Schuhwerk problemlos zu begehen.

Kontakt und Information

Gemeinde Mitteleschenbach
Rathausstraße 2
91734 Mitteleschenbach
Tel.: 09871 501
Fax: 09871 7901
Loading...