BEHERZT
BEHERZT

Naturerlebnisweg „An der Kleinen Roth“

Der Naturerlebnisweg "An der Kleinen Roth" folgt dem gleichnamigen Bach, der im Osten Allersbergs entspringt und dem Rothsee seinen Namen verleiht.Auf einer Länge von 2,3 km bietet der Weg sieben Info-Stationen und attraktive Aktionsmöglichkeiten.

Ausgangspunkt ist die Info-Tafel an der Pyrbaumer Straße 67. Von dort geht es kurz Richtung stadteinwärts, die erste Straße links und von nun an immer geradeaus der Beschilderung nach. Die Stationen "Trinkwassergewinnung" und "Forstwirtschaft" folgen kurz aufeinander, ein Abstecher entlang eines kurzen Stichweges führt zur Station "Geologie". Zurück auf dem Rundweg lösen sich im raschen Wechsel die Themenbereiche "Energie", "Talaue" und "Spechte im Wald" ab. Einige Gehminuten wieter schließt die Station "Insektenperspektive" den informativen Naturlehrpfad ab. Von dort geht es zurück zum Ausgangspunkt in der Pyrbaumer Straße.

Tipp: Zwischen Station zwei und drei können Wanderer für ein kurzes Stück den eigentlichen Weg verlassen und auf dem angrenzenden Barfußpfad den Wald auch mit den Füßen erleben.

Naturerlebnisweg AllersbergNaturerlebnisweg Allersberg

Kurz-Info

Gesamtlänge: 2.3 km

Gehzeit ca.: 1 Stunde

Charakter
  • Spazierweg, Route auf gut begehbaren Wegen ohne nennenswerte Steigungen, auch für Kleinkinder und Senioren geeignet.
  • kinderwagen- und rollstuhlgerecht
  • Wanderweg, teilweise auch auf naturnahen, pfadigen Wegstrecken, mit Steigungen, aber mit gutem Schuhwerk problemlos zu begehen.
  • Erlebnisweg

Kontakt und Information

Landratsamt Roth, Kultur und Tourismus
Weinbergweg 1
91154 Roth
Tel.: 09171 81-1329
Fax: 09171 81-1399
Markt Allersberg
Marktplatz 1
90584 Allersberg
Tel.: 09176 509-60
Fax: 09176 509-61

Ausgangspunkt

Pyrbaumer Straße 67

Besonderheiten

Der Weg ist auch für Rollstuhlfahrer und Kinderwägen geeignet.

Loading...