BEHERZT
BEHERZT

Zum Schnittlinger Loch

Brombachsee 18

  • Länge:

    8 km

  • Gehzeit ca.:

    2 Stunden

  • Aufstieg:

    Abstieg:

  • OVL

    GPX

Spalt - Schnittlinger Loch - Hagsbronn - Spalt

Zum Schnittlinger Loch

Wanderung am Naturlehrpfad entlang.

Ziel dieser Wanderung ist das "Schnittlinger Loch". Der Wanderweg beginnt in Spalt am Kornhausplatz. Wir laufen zunächst über den Gabrieliplatz und die Herrengasse in Richtung Oberes Tor, weiter zur Hans-Gruber-Straße (Hohlweg) zum Höhenweg (Naturlehrpfad) und weiter in Richtung Westen zum "Schnittlinger Loch".

Von hier aus geht der Weg weiter über steiles Waldgelände in südlicher Richtung zur Keilberger Kapelle und dann in westliche Richtung durch Feld und Wald, Hopfengärten und Obstbaumanlagen nach Hagsbronn. Der Rückweg geht steil bergab in Richtung Spalt, vorbei am "Schloss der Gräfin" zum Ausgangspunkt Kornhausplatz zurück.

Sehenswürdigkeiten: "Schnittlinger Loch" - durch Auswaschung entstandene Felsenschlucht. Hagsbronn - auf einem Tuffsteinfelsen mit dem Kirchlein zum Hl. Ägidius (1261). Naturkundlicher Lehrpfad.

Höhenentwicklung

Höhenprofil Spalt Schnittlinher Loch

Kurz-Info

Gesamtlänge: 8 km

Gehzeit ca.: 2 Stunden

Charakter
  • Wanderweg, teilweise auch auf naturnahen, pfadigen Wegstrecken, mit Steigungen, aber mit gutem Schuhwerk problemlos zu begehen.
  • Erlebnisweg
Ausschilderung
  • einfache Beschilderung

Kontakt und Information

Tourist-Information
Gabrieliplatz 1
91174 Spalt
Tel.: 09175 7965-50
Fax: 09175 7965950

Ausgangspunkt

Spalt, Kornhausplatz

Besonderheiten

Naturkundlicher Lehrpfad - gesonderter Prospekt bei der Tourist-Information Spalt erhältlich.

Loading...