ECHT FRÄNKISCH
ECHT FRÄNKISCH

Obst aus der Brennerei

obstarche-2014-8.jpg

Obst aus den Gärten im Fränkischen Seenland genießt man frisch, als Saft oder – und das ist ein perfekter Abschluss für jede Schlemmerei – hochgeistig als edlen Obstler aus der lokalen Brennerei.

Ob von den Streuobstwiesen rund um den Hesselberg oder aus den Gärten auf der Sonnenseite des Brombachsees wie dem Kirschenanbaugebiet Kalbensteinberg bei Absberg oder rund um Großweingarten bei Spalt: Obstler, Mirabellenwasser, Zwetschgenwasser, Hausbirnenbrand, Williams-Christ-Birne, Kirschwasser, Sauerkirschwasser, Rubinettenbrand, Himbeergeist, Schlehengeist, Holundergeist, Vogelbeergeist – edler Schnaps aus der Brennerei ist im Fränkischen Seenland traditionell hervorragend.

Loading...