ZUGÄNGLICH
ZUGÄNGLICH

Hahnenkammsee

Wandern am Hahnenkammsee

Der Hahnenkammsee ist im Kreise der „künstlichen Erholungsseen“ im Fränkischen Seenland der älteste – aber ein Tag in und am See hält immer noch auf wunderbare Weise jung.

Die sanften Hügel des Hahnenkamm nehmen den See rund 500 Meter südlich von Hechlingen am See in ihre Mitte. Ruhe, Entspannung und Stille sind die eine Seite des Sees, seine andere Seite ist sommerlich quirlig: Vom Sandstrand aus kann man wählen zwischen einem Schwimmer- und einem Nichtschwimmerbereich. Für die ganz Kleinen gibt es einen extra flachen Bereich zum Plantschen. Und zum Ausruhen lädt die sehr gepflegte Liegewiese ein.

Mit dem Water-Pedelec über den Brombachsee

Alles in Bewegung

Ein halbschattiger Spielplatz gleich gegenüber dem Strand lässt noch mehr Raum zum Spielen und Toben. Wem noch mehr nach Bewegung ist, nutzt den Tret- und Ruderbootverleih, die Pedelec-Tretboote, watet durchs Wassertretbecken, spielt Tischtennis oder Strandvolleyball. Auf dem geschotterten Rundweg um den See sind Jogger, Spaziergänger und Nordic Walker unterwegs. Nach so vielen Aktivitäten lädt die kleine Seehausgaststätte mit einer großzügigen Terrasse ein  – oder man brutzelt sich sein Fleisch am Grillplatz gegenüber

Hahnenkammsee – Karte & Suche

Suchfilter

 Standort, Adresse 
Suchbegriff 

Sehenswertes 
Freizeiteinrichtung 
Infrastruktur 
Direktvermarkter 
Gastronomie 
Tagungsstätten 
Veranstaltungen 
Unterkünfte 
Wege 
Gästeführer 
Orte 
Loading...