Suche
Karte 360°
SPORTBEGEISTERT

Angeln im Fränkischen Seenland

Frischer Fisch direkt aus dem See – so schmeckt der Angelurlaub!

Altmühlsee, Großer und Kleiner Brombachsee, Igelsbachsee und Rothsee sind mit Aal, Karpfen, Schleie, Hecht, Zander und Wels sowie Rutten besetzt. Auch an vielen kleineren Seen und Weihern kann man mit Erlaubnisschein angeln.

Angelerlaubnisscheine werden nur an  Inhaber des staatlichen Fischereischeins ausgegeben. Die von den Gewässerinhabern erlassene Fischereiverordnungen sind genau zu beachten.

Seit 01.01.2024 sind alle Angel-Erlaubnisscheine nur noch als Online-Erlaubnisscheine zu bekommen. Sie sind über den Online-Anbieter Hejfisch erhältlich.

Online zum Erlaubnisschein

Für die Seen im Fränkischen Seenland erhalten Sie die Erlaubnisscheine online wie folgt:

In nur 5 Schritten online zur Angelkarte:

  • 1. Gehen Sie auf hejfish.com
  • 2. Registrieren Sie sich kostenlos
  • 3. Laden Sie - wenn gesetzlich notwendig - die Berechtigung hoch: Diese werden anschließend von den hejfish-Administratoren geprüft. Nach der notwendigen Freigabe können Angelkarten gekauft werden
  • 4. Gewässer und passende Angelkarte auswählen
  • 5. Bezahlvorgang abschließen und ab ans Wasser

Ausgabestellen

Es gibt weiterhin die Möglichkeit, dass in verschiedenen Ausgabestellen / lokalen Angelläden die Online-Erlaubnisscheine für alle Seen im Fränkischen Seenland ausgestellt werden. Die Übersicht der Ausgabestellen finden Sie hier

Möchten Sie von OpenStreetMap/Leaflet bereitgestellte externe Inhalte laden?

Hier kannst Du unbedenklich baden