SPORTBEGEISTERT
SPORTBEGEISTERT

Bechhofen an der Heide

Bechhofen

Reizvolle Heidelandschaft, Markt der Pinsel und Waagen

Ob Sie die reizvolle Natur der Heide auf markierten Wander- und Radwegen erkunden, Ausflüge unternehmen, sportlich aktiv werden oder das Veranstaltungsangebot des Marktes oder der Vereine annehmen, überall erleben Sie Gastfreundlichkeit. Die örtlichen Gastronomie­betriebe laden nicht nur mit fränkische Schmankerln oder Fischspezialitäten zum Genießen ein.

Die Mühle am Wasser

Markt Bechhofen

Bechhofen (6173 E, 436 m) - die deutsche Pinselmetropole. Das Pinsel- und Bürstenmacherhandwerk verbindet eine langjährige Tradition, die Ende des 18. Jahrhunderts begann. Die Sammlung im Museum (Tel. 09822/10829 oder 606-14) ist mit mehr als 2500 Exponaten eine in Europa einzigartige Dokumentation des alten Handwerks der Pinsel- und Bürstenmacher.

Das im 16. Jahrhundert erbaute Seckendorfer Schloss wurde ab 1979 vollständig restauriert und befindet sich im Privatbesitz.

Auf einer Anhöhe am Ortsrand liegt der Anfang des 17. Jahrhunderts errichtete Jüdische Friedhof mit über 8.000 Gräbern.

Ein Radweg durch Wälder

Ortsteile

OT Königshofen
Das privat geführte Fachmuseum wiegen & messen, befasst sich ausführlich mit Waagen, Gewichten und Messgeräten aus längst vergangenen Epochen (Tel. 09822/5856). Ein spätgotischer Bau aus dem 14./15. Jahrhundert - das Münster Königshofen war im Mittelalter eine bedeutende Marienwallfahrtsstätte. Der zum Waldfreibad ausgebaute Krummweiher mit Kiosk und Zeltplatz lädt zum Verweilen ein. Dieses Naherholungsgebiet gilt inzwischen als regionaler Geheimtipp.

OT Großenried
Die St. Laurentius-Kirche mit spätmittelalterlichem Kunstgut.

OT Thann
Die Peterskirche zeigt sich im Kleid des Spätbarocks mit einer wertvollen 200-jährigen Orgel.

OT Wiesethbruck
An der Wieseth gelegen, eine historische Mühle - eine der schönsten barocken Mühlenbauten des südlichen Frankens.

Anreise

A6, Ausfahrt 52, Ansbach (16 km); A7, Ausfahrt 112, Dinkelsbühl. Die nächste Bahnstation befindet sich in Ansbach, öffentliche Buslinien verkehren nach Ansbach, Feuchtwangen, Dinkelsbühl und Gunzenhausen.

Kontakt

Markt Bechhofen
Martin-Luther-Platz 1
91572 Bechhofen
Tel.: 09822 606-0
Fax: 09822 606-50

Kontakt

Tourismusverband Fränkisches Seenland
Postfach 1365
91703 Gunzenhausen
Tel.: 09831 5001-20
Fax: 09831 5001-40
Loading...