Suche
Karte 360°
VIELFALT
 Merkliste

Höttingen mit Ortsteilen

Naturerlebnisse im Felchbachtal

Höttingen

1.200 E mit Ortsteilen, 420 m; stilles Dorf im reizvollen Felchbachtal, das sich vom Bachlauf zur Anhöhe im Westen erstreckt; in unmittelbarer Nähe zum UNESCO Welterbe Limes und zum gut ausgeschilderten Limeswanderweg gelegen, teilweise rekonstruiertes Römerkastell „Sablonetum“. Zwei Kinderspielplätze im Ort.

Freizeitmöglichkeiten

Brunnen Höttingen

Schönes Wandergebiet nahe am Main-Donau-Fernwanderweg. 1 km zum Wald, 4 km zur „Steinernen Rinne“, einem seltenen Naturdenkmal bei Rohrbach mit großem Rastplatz, sehr schönem Kinderspielplatz und Kneipptretbecken.

OT Fiegenstall

207 E, 440 m; Bahnhöfe: Pleinfeld (5 km), Weißenburg (6 km), Omnibushaltestelle im Ort; freundliches Dorf mit vielen Ausflugsmöglichkeiten: Märzenbecherwald; Reste des Limes; Schlossbesichtigung in Ellingen; moderne Sommerrodelbahn nahe der Straße Fiegenstall-Pleinfeld: Speisegaststätte geschlossen!

OT Weiboldshausen

355 E; „Hausen“ geht auf ein Adelsgeschlecht im Mittelalter zurück, welches verarmte und deshalb den Besitz an den Deutschen Orden verkaufte. Sehenswert und gut zu Fuß zu erkunden ist der Bismarcksturm, der sich am Rohrberg, südöstlich von Weiboldshausen befindet. Schöne Aussicht über die hügelfränkische Kulturlandschaft.

Anfahrt

Omnibushaltestelle, Bahnhof: Ellingen (3 km)

Kontakt

Gemeinde Höttingen / VG Ellingen

Weißenburger Straße 1

91792 Ellingen

09141 86580 E-Mail Website Karte

Kontakt

Kultur- und Touristinformation Pleinfeld

Marktplatz 11

91785 Pleinfeld

09144 9200-70 E-Mail Website Karte

Hier kannst Du unbedenklich baden