Hintergrundbild
VIELFALT
VIELFALT
Karte News 360°

Pleinfeld

Eine Runde Schifffahren

Staatlich anerkannter Erholungsort

Als größte Anliegergemeinde am Brombachsee zählt der romantische Marktflecken zu einem der Zentren im Fränkischen Seenland und ist gleichzeitig das Tor zum Naturpark Altmühltal. Durch zahlreiche Freizeitangebote, die verkehrsgünstige Lage (an der B2 zwischen Nürnberg und Augsburg; Bahnhof), vielfältige Gastronomie und gute Einkaufsmöglichkeiten bietet Pleinfeld alles für einen erholsamen und abwechslungsreichen Urlaub.

Soccergolfanlage Pleinfeld

Freizeitangebote

Veranstaltungsprogramm für Gäste, Kinderspielplätze, Angelmöglichkeiten, Fahrradverleih, Indoor-Funpark (Lasertag, Schwarzlicht-Minigolf, Crazy Cart, Fußball-Billard, Escape Room), Freibad, Bowlinglounge, gut markiertes Wander- und Radwegenetz, Schifffahrt auf dem Großen Brombachsee, Surfen und Segeln, Sommerrodelbahn, Minigolf, Bungee-Trampolin, Golfplatz zwischen Pleinfeld und Ellingen, Soccergolf-Anlage mit Minigolf, Bademöglichkeiten an den Freizeitanlagen Pleinfeld, Ramsberg und Allmannsdorf.

Sehenswertes

Erleben Sie Pleinfeld bei einem Spaziergang durch den Ort, vorbei am Spalter Tor, der ev. Petruskirche, der kath. Kirche St. Nikolaus und dem ehemaligen Vogteischloss mit Heimat- und Brauereimuseum. Aussichtspunkt an der Jakobuskapelle über Ramsberg; Spuren der Römer bei Dorsbrunn und Gündersbach; Infozentrum Fränkisches Seenland in der Mandlesmühle.

Kurbeitrag

Die Marktgemeinde Pleinfeld trägt das Prädikat „Staatlich anerkannter Erholungsort“. In den Monaten April bis Oktober wird Kurbeitrag in Höhe von 1,50 EUR pro Aufenthaltstag und Person ab 18 Jahren in Pleinfeld und den Ortsteilen erhoben. Der Kurbeitrag wird in der Regel zusätzlich erhoben, außer bei den Preisangaben ist die Einbeziehung gesondert vermerkt.

Allmannsdorf

Unmittelbare Nähe zum Großen Brombachsee mit vielen Freizeit- und Erholungsangeboten, Schiffsanlegestelle, Speisegaststätte am Ort.

Dorsbrunn

Schmuckes Dorf in einem idyllischen Seitental, ca. 3 km vom Brombachsee entfernt; Herz-Jesu-Kapelle.

Hohenweiler

Kleiner Ort in sehr waldreicher Gegend zwischen Pleinfeld und Stirn, zum Brombachsee ca. 1 km, Gaststätte am Ort.

Kleinweingarten

Kleiner Weiler mit weiter Fernsicht, südlich von Mischelbach und ca. 5 km vom Brombachsee entfernt.

Kemnathen

Auf der Jurahöhe gelegener kleiner Weiler, zum Brombachsee ca. 7 km; Reitmöglichkeit am Ort.

Mischelbach

Ruhiges, reizvolles Dorf, eingebettet in Felder und Wiesen, überragt von Schloss Sandsee, ca. 3 km vom Brombachsee entfernt; gute Wandermöglichkeiten.

Ramsberg am Brombachsee

Direkt am Südufer des Großen Brombachsees gelegen, mit Schiffsanlegestelle und großem Segelhafen (ca. 540 Wasserliegeplätze); Badestrand mit vielen Freizeit- und Erholungseinrichtungen; Bahnstation an der Verbindung Pleinfeld-Gunzenhausen; ländliches Museum, Tischtennis, Speisegaststätten.

St. Veit

Idyllich gelegenes Dorf mit guten Fuß- und Radwegeanbindungen nach Pleinfeld; bis zum Brombachsee ca. 3 km.

Stirn

Schmuckes Dorf mit prächtiger Aussicht auf den Brombachsee, ca. 1 km entfernt; sehr waldreiche Umgebung, Hopfen- und Obstgärten; schöne Wandermöglichkeiten; Speisegaststätten und Metzgerei am Ort.

Veitserlbach

Landschaftlich reizvoll gelegen, sehr waldreiche Umgebung, Wanderweg zum Großen Brombachsee (ca. 1 km entfernt).

Walting

Stattliches Dorf mit barocker Kirche und spätgotischer Marienfigur, zum Brombachsee ca. 8 km.

Kontakt

Kultur- und Touristinformation Pleinfeld
Marktplatz 11
91785 Pleinfeld
Tel.: 09144 9200-70
Fax: 09144 9200-60
w3w-Adresse: ///mittags.hitze.leider
Loading...