SPORTBEGEISTERT
SPORTBEGEISTERT

Windsbach

Markgrafenbrücke

Heimat des Windsbacher Knabenchors

Im Tal der Fränkischen Rezat liegt die Markgrafenstadt Windsbach mit ihrem historischen Stadtkern, umrahmt von landschaftlich reizvoll gelegenen Stadtteilen.

Konzerte, Kirchweihen, Veranstaltungen und Ausstellungen garantieren einen abwechslungsreichen Urlaub. Nicht zuletzt der "Windsbacher Knabenchor" verschafft diesem schönen Markgrafenstädtchen einen Ruf von Weltgeltung.

Waldstrandbad in Windsbach

Freizeitmöglichkeiten

Naturbad mit bester Wasserqualität, weiträumigem Nichtschwimmerbereich, Wasserrutsche und einer 100-m Bahn für Schwimmer. 6.500 qm Wasserfläche, 12.000 qm Spiel- und Liegewiese mit Beachvolleyballfeld, einem neu angelegten Kinderbereich und einem gemütlichen Biergarten. Neu ausgeschilderte Rad- und Wanderwege, Angeln, Reiten, zahlreiche Kinderspielplätze, Schießanlage, Tennis.

Oberes Tor

Sehenswertes

Attraktive Sehenswürdigkeiten wie der historische Stadtkern, die Stadtkirche St. Margareta (1728-1730, barocke Kreuzkirche), der Stadtturm und die Stadttore, das Rathaus (1749), die Markgrafenbrücke (1790 bis 1792 erbaut) und der Gottesruhkapelle (mittelalterliche Fresken) laden zu einem Spaziergang durch Windsbach ein.

Kontakt

Tourismusverband Fränkisches Seenland
Postfach 1365
91703 Gunzenhausen
Tel.: 09831 5001-20
Fax: 09831 5001-40

Kontakt

Stadt Windsbach
Hauptstraße 15
91575 Windsbach
Tel.: 09871 6701-0
Fax: 09871 6701-50
Loading...