VIELFALT
VIELFALT

Deutsches Pinsel- und Bürstenmuseum

Pinsel

Im Deutschen Pinsel- und Bürstenmuseum in Bechhofen bekommen Besucher einen Eindruck von der langen Tradition der Pinsel- und Bürstenfertigung, auf die der Ort zurückblicken kann. Bereits ab Mitte des 19. Jahrhunderts wurden hier Feinhaarpinsel hergestellt, die auf dem Weltmarkt verkauft wurden. Bis heute hat das Handwerk in der Region eine bedeutende Stellung.

Eine umfassende Ausstellung zeigt die Herstellung der Handwerksgeräte vom Rohmaterial wie Tierhaaren oder Pflanzenfasern bis zum Endprodukt. Eine außergewöhnliche Sammlung von Firmenkatalogen illustriert den Handel und Vertrieb der Pinsel und Bürsten, während ein detailgetreu eingerichtetes Heimarbeiterzimmer die Arbeitsbedingungen der Pinsel- und Bürstenmacher veranschaulicht.

Gerät zur Pinsel- und BürstenherstellungMaschine zur Herstellung von Pinseln und BürstenAusgestellte BürstenHalbfertigBürtenherstellungPinselhaarbüschelEinzelteileAusgestelltesGarnWeitere GerätePinsel an PinselPinselArbeitsgeräte

Öffnungszeiten

Sonntag, feiertags: 13:30 bis 17:00 Uhr

1. April bis 31. Oktober
täglich durch Rufbereitschaft
von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr
von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Karte

Info-Adresse

Deutsches Pinsel- und Bürstenmuseum
Dinkelsbühler Straße 23
91572 Bechhofen
Tel.: 09822 10829
Fax: 09822 6050395
Loading...