Suche
Karte 360°
VERBINDEND

Gundelsheimer Bauernmuseum

Öffnungszeiten:

Von Ostern bis Anfang Oktober jeden 1. Sonntag im Monat von 14.00 bis 16.00 Uhr geöffnet;
an Feiertagen sowie für Sonderführungen nach Vereinbarung geöffnet.

Coronabedingte Änderungen möglich

Gundelsheimer Bauernmuseum

Im Obergeschoss des alten Pfarrstadels stellt der Obst- und Gartenbauverein Gundelsheim e.V. alte landwirtschaftliche Geräte und Maschinen sowie alte Haushaltsgeräte aus. Die hier gezeigten Gegenstände wie Kutschen, Ausfahrschlitten, Helmstuhl, Leiterwagen, Strohbändermaschinen, Hemmschuh, Kühbogen etc. stammen aus Gundelsheim und Umgebung. Ein kleines Schmuckstück ist die Küche mit vielen alten Einrichtungsgegenständen: Schüsselrahmen, Zentrifugen, Brotwännle, Mostpresse, Waffeleisen u.v.a.

Das Fischernetz, die Reuse, der Kescher, die Fischerstiefel und das "Strickzeug" sind ein Zeugnis des Fischrechts der Familie Kehrstephan ("Fischer-Willi"). Weitere Besonderheiten sind ein Himmelbett, alte Trachten, ein „Kabinettla“ und ein Klassenzimmer von „Annodazumal“. An manchen Dorffesten kann der Besucher auch noch alte Techniken beobachten, wie das Herstellen von Suppennudeln mit der Nudelmaschine. Auch das Drehen von Stricken (Seilerei), das Flachsbrechen oder die Arbeit an der Strohbändermaschine sind dann zu sehen.

Preise

Eintritt frei;
Spenden erwünscht

Möchten Sie von Google Maps bereitgestellte externe Inhalte laden?

Heimatmuseum

Burgstraße 2/4

91741 Theilenhofen

///lenker.ausbreiten.arten

Info-Adresse

Frau Lena Peszt

Gundelsheim an der Altmühl

Zur Altmühl

91741 Theilenhofen

09834 9745647

///auswirken.anziehend.regierte

Bauernmuseum Gundelsheim