SPORTBEGEISTERT
SPORTBEGEISTERT
 Merkliste

Kirche Thannhausen

Kirche Thannhausen

1723 wurde der baufällige Turm aus dem Jahr 1470 zu zwei Dritteln abgetragen und erhielt sein heutiges Aussehen. Er wurde vom markgräflichen Baumeister Zocha 1725 errichtet. Die Turmfahne trägt das markgräfliche Wappen. 1865 - 1869 wurde das Krichenschiff in neugotischem Stil durch Architekt Renner aus Gunzenhausen neu erbaut. Der Taufstein und die gotische Kanzel wurden aus der Vorgängerkirche von 1470 übernommen. 1810 wurden die Christusfiguren, die von ca. 1750 stammt, sowie der Altar mit den drei Heiligenfiguren Bartholomäus, Nikolaus und Margaretha aus dem ehemaligen Klösterchen und Wallfahrtsort Heiligenblut gekauft. Die drei wertvollen Heiligenfiguren, die um 1500 geschnitzt worden waren, wurden 1892 für 100 Mark nach Mitteleschenbach verkauft. 1991 fertigte der Bildhauer Wieland Graf aus Eichstätt eine Kopie der Figur des hl. Bartolomäus, die sich seither im Kirchenschiff befindet.

Thannhäuser Kirche
Karte

Objekt-Adresse

Kirche Thannhausen
Thannhausen
Thannhausen 20
91738 Pfofeld
Tel.: 09834 201

Info-Adresse

Tourist-Information
Tourist-Information
Langlau
Seestraße 12 a
91738 Pfofeld
Tel.: 09834 697
Fax: 09834 975662
Loading...