VIELFALT
VIELFALT

Ruine Bechthal

Die Ruine Bechtal

Die Ruine Bechthal liegt auf einem langgezogenen Sporn, der ins Anlautertal hineinragt. Früher nannte man diese "Burg Waldeck", heute wird sie jedoch nicht mehr so bezeichnet. Die ehemalige Burg könnte aus der Zeit der ersten Nennung der Pechthaler (Adelsfamilie die dort um 1158 lebte) stammen. Bei dem idyllisch über einem beliebten Badesee (Bechthaler Weiher) gelegenen Bauwerk, handelt es sich um einen 30 m hohen Bergfried, einen weiteren, etwa 25m hohen, schmalen Turmrest, sowie Mauerreste und Gräben auf der Rückseite, die von der Burg aus dem 12./13. Jahrhundert noch erhalten sind. Von der Burgruine oben, hat man einen schönen Blick über das Anlautertal und den Bechthaler Weiher.

Lage

Ortsverbindungsstraße Reuth am Wald - Bechthal. Kurz vor Bechthal.

Karte

Info-Adresse

Tourist-Information Weißenburger Jura
Schmiedgasse 1
91790 Nennslingen
Tel.: 09147 9411-17
Fax: 09147 9411-18
Loading...