VIELFALT
VIELFALT

Stadtschloss Treuchtlingen

stadtschloss.jpg

Wussten Sie schon, dass 1594 im Stadtschloss Treuchtlingen der Reitergeneral Gottfried Heinrich von Pappenheim geboren wurde? Diesem Reitergeneral wurde später in Schillers "Wallenstein" mit dem Ausspruch "Daran erkenn ich meine Pappenheimer" ein bleibendes Denkmal gesetzt.

Heute sind im Ostflügel des Renaissanceschlosses aus der Mitte des 16. Jahrhunderts die Kur- und Touristinformation sowie das Informationszentrum des Naturparks Altmühltal untergebracht.

Im Stadtschloss können Sie verschiedene Ausstellungen besuchen, der Eintritt ist frei und zu den Öffnungszeiten der Kur- und Touristinformation zugänglich.

Seit 2008 gibt es eine Ausstellung zum Geopark Ries im Schloss auch einen Einblick in die Entstehung des nahe gelegenen Rieskraters.

Im Posamenten-Museum im zweiten Obergeschoss des Stadtschlosses erfahren Sie vieles Wissenswertes über die Fabrikantenfammilie Aurnhammer und die Bortenmacherindustrie.

Die Ausstellung des Naturpark-Informationszentrum informiert über die Geschichte und die Kulturlandschaft der Region. Im Gewölbekeller des Stadtschlosses findet der Besucher auch eine reich ausgestattete Fossiliensammlung.

Preise

frei

Öffnungszeiten

April bis Oktober
Montag bis Freitag: 09:00 bis 18:00 Uhr
Samstag: 10:00 bis 16:00 Uhr

November bis März
Montag bis Freitag: 09:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 17:00 Uhr

Karte

Info-Adresse

Kur- und Touristinformation
Heinrich-Aurnhammer-Straße 3
91757 Treuchtlingen
Tel.: 09142 9600-60
Tel2.: 09142 9600-62
Fax: 09142 9600-66
Loading...