SPORTBEGEISTERT
SPORTBEGEISTERT

Limestour

November 2013

Die Limestour von Ernst Hetzner

Startpunkt: Theilenhofen, Römerbad

Dies ist eine historische Tour für Geschichtsliebhaber, weil sie an archäologischen Funden aus der Römerzeit vorbeiführt.

Anfahrt zum Römerbad: Von Theilenhofen kommend Richtung Pfofeld, am Wasserturm links abbiegen und die nächste Straße wieder links. Dann haben Sie die historischen Mauerreste des ehemaligen Römerbades erreicht.

Hier beginnt die Limestour. Halten Sie sich auf dem Flurweg Richtung Osten bis zu einer Linde, die als Markierung einer Ecke des Kastells gepflanzt wurde. Außerdem befindet sich dort eine Informationstafel. Der Weg führt weiter südlich zur nächsten Linde, die sich an einem ehemaligen römischen Kastelleck befindet. In Richtung Osten überqueren Sie die kurze Seite des Kastellgeländes. Das Kastell war eine Befestigung, die über 50 Soldaten beherbergte. Überqueren Sie die Straße, fahren Sie weiter an der Steinsäule vorbei und folgen Sie der Flurstraße bis zum Wasserhochbehälter mit historisch interessanten Informationstafeln. Folgen Sie dem
markierten Weg nach Rittern. Schöne Einkehrmöglichkeiten laden zum Rasten ein. Nun geht es weiter durch Rittern in Richtung Norden zum Limes. Wenn Sie einen kleinen Umweg in Richtung Osten in Kauf nehmen, kommen Sie an einen rekonstruierten römischen Wachturm und können die Aussicht ins Brombachtal genießen.

Radeln Sie nun auf historischen Spuren des Limes bergab und dann leicht bergauf bis nach Gundelshalm. Von dort radeln Sie weiter zu den Weihern bis fast nach Pfofeld. Nach der Kläranlage von Pfofeld rechts weg in Richtung Theilenhofen. Nachdem Sie das Waldstück umrundet haben, kommen Sie auf der Anhöhe wieder zum Römerbad.

  • Länge:

    12 km

  • Aufstieg:

    Abstieg:

  • OVL

    GPX

Kurz-Info

Gesamtlänge: 12 km

Loading...