BEHERZT
BEHERZT
 Merkliste

Radweg Altmühlsee 2

Ausgangspunkt: Parkplatz am Heidweiher, Nähe McDonalds.

Wir fahren oberhalb des Überleiter-West bis zur Abzweigung Gunzenhausen-Frickenfelden, biegen nach rechts ab und unterqueren die Staatsstraße 2222 und DB, biegen links in den Wald, durchfahren das Spitalholz und lassen uns von der Markierung nach Frickenfelden zur Dorfmitte leiten. Beim Gasthaus Krug links, nach ca. 500 m rechts in Richtung Gundelshalm, zweigen wir später rechts nach Obenbrunn ab. Von dort zur Ortsverbindung Pfofeld-Dornhausen, auf diesem rechts einbiegen bis kurz vor Dornhausen. Hier biegen wir links auf den Wirtschaftsweg. Der jetzt bevorstehende Anstieg bringt uns zum ehem. Römerbad Theilenhofen, dessen Besichtigung sich lohnt. Außerdem tut sich ein herrlicher Blick ins Altmühltal mit dem Hahenkamm und seinen Windrädern auf. Auf der Weiterfahrt vorbei am Wasserturm führt uns der Weg links über die Ortsverbindung nach Rittern (Thannhausen). Kurz hinter Rittern fahren wir links auf den Wirtschaftsweg direkt zum auf der Anhöhe 500 m liegenden Limesweg. Auf dem Limesweg nach rechts bis zur Straße fahren und links einbiegen. Fahrt auf abschüssiger Straße bis Thannhausen. Nahc Thannhausen überqueren wir die vielbefahrene Staatsstraße 2222 und weiter über die Bahnlinie vorbei am Sorghof nach Langlau. Nach dem Bahnhof rechts zum Kleinen Brombachsee. Am See beim Strandhotel Seehof biegen wir links ab, gelangen zur Brücke, welche wir unterqueren. Der Weg führt uns direkt am Überleiter-Ost bis zur Hühnermühle, die wir rechts abbiegend über die trockene Furt erreichen. Beim ersten Gebäude biegen wir links ab und erreichen auf dem Weg über Röthenhof die Straße des schönen Brombachtals, in die wir links einbiegen. Von dort bis Brombach und nach der Ortsverbindung links durch den Wald Mittlere Heide Richtung Frickenfelden. Kurz vor Erreichen der Staatsstraße 2222 fahren wir rechts den Radweg Richtung Altmühlsee. Nach Verlassen des Waldes zweigt der Jacobusweg nach rechts ab, dem wir folgen. In diesem Bereich kreuzen wir die europäische Hauptwasserscheide.

Am Ende des rechts liegenden Heidweihers biegt der Weg nach links hinunter. Der Holzsteg führt uns über den Überleiter-West. Danach wieder auf die Anhöhe zum Parkplatz des Ausgangspunkts.

  • Länge:

    29 km

  • Aufstieg:

    Abstieg:

  • OVL

    GPX

Kurz-Info

Gesamtlänge: 29 km

Ausschilderung
  • einfache Beschilderung
Loading...