Suche
Karte 360°
VERBINDEND
 Merkliste

Deutschordenschloss

Deutschordensschloss in Wolframs-Eschenbach

Eines der Meisterwerke der Renaissancebaukunst in Franken ist die Schauseite des Deutschordenschlosses am Marktplatz. Der Wechsel von rechtwinkligen und geschwungenen Formen, das Gleichgewicht von Strenge und Lässigkeit und die abwechselnden vertikalen und horizontalen Elemente sorgen für Eleganz und Romantik. In der Mitte des dritten Geschosses prangt das Wappen des Hoch- und Deutschmeisters, Erzherzog Karl von Österreich, darunter die Wappen der Bauherren.

Seit 1859 wurde das Schloss als Rathaus genutzt und 1999 bis 2001 zu einem Bürger- und Rathaus umgebaut. Hier verbinden sich historische Mauern mit luftigen Glaswänden und schaffen so eine Brücke zwischen Vergangenheit und Gegenwart.

Hier kannst Du unbedenklich baden