VIELFALT
VIELFALT

Millenniumsbrunnen

mbrunnen2.jpg

Moderner Brunnen in historischem Umfeld

Der Millenniumsbrunnen wurde zum Schuljahresbeginn 2000/2001 in Betrieb genommen und hat eine Grundfläche von drei mal drei Metern. Er ist aus Kalkstein und Bronze geschaffen und wurde von der Stadt als Schlusspunkt zur Neugestaltung des Platzes "Auf der Kapelle" in Auftrag gegeben. Schöpfer ist der Eichstätter Bildhauer Günter Lang, von dem auch das Denkmal "Flüchtlingslager Wülzburg" stammt.



Der Millenniumsbrunnen trägt 24 Jahreszahlen, die für die Stadtgeschichte wichtige Ereignisse markieren.

  • 89 Anlage des Römerkastells Biriciana
  • 254 Zerstörung des römischen Weißenburgs durch die Alamannen
  • 867 Erste urkundliche Erwähnung des Weißenburger Königshofes Uuizinburc
  • 1241 Erste Selbstverwaltungsrechte, erstes Stadtwappen
  • 1262 Zerstörung durch den Bayernherzog Ludwig II.
  • 1327 Weihe der St. Andreaskirche
  • 1338 Schenkung des Stadtwalds durch Kaiser Ludwig den Bayern
  • 1377 Ratsverfassung
  • 1476 Fertigstellung des Gotischen Rathauses
  • 1481 Verleihung des heute noch gültigen Stadtwappens
  • 1530 Glaubensabstimmung zur Einführung der Reformation
  • 1536 Gründung der Lateinschule
  • 1588 Baubeginn der Hohenzollernfestung Wülzburg durch den Markgrafen von Ansbach
  • 1647 Massive Zerstörung der Stadt am Ende des Dreißigjährigen Krieges
  • 1802 Ende der Reichsstadtzeit
  • 1806 Endgültige Eingliederung in das Königreich Bayern
  • 1863 Weißenburg wird kreisfreie Stadt
  • 1929 Beginn regelmäßiger Aufführungen im Bergwaldtheater
  • 1933 Machtübernahme der NSDAP
  • 1945 Kriegsende und Beginn der Zuwanderung von Flüchtlingen nach Weißenburg
  • 1949 Wiederverleihung der Kreisfreiheit
  • 1972 Gebietsreform und Eingliederung in den Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen
  • 1997 Fertigstellung des Neuen Rathauses
  • 2000 Inbetriebnahme des Milleniumbrunnens
mbrunnen.jpg

Öffnungszeiten

Jederzeit frei zugänglich

Lage

Gegenüber der Rosenstraße, Bushaltestelle: Wendeschleife Zentralschule (100 m)


Zeige in Karte

Nächster Bahnhof (800 m)

Bahnhof Weißenburg (DB)
Bismarckanlage 20
91781 Weißenburg i. Bay.
Tel.: 0800 1507090

Parkmöglichkeit für PKW (100 m)

Parkhaus "Doerflervilla"
Schulhausstraße 10
91781 Weißenburg i. Bay.

Parkmöglichkeit für Busse (450 m)

Busbahnhof Plerrer
Nördliche Ringstraße
91781 Weißenburg i. Bay.
Karte

Objekt-Adresse

Millenniumsbrunnen
Auf der Kapelle
91781 Weißenburg i. Bay.
Tel.: 09141 907-124

Info-Adresse

Tourist-Information Weißenburg
Martin-Luther-Platz 3
91781 Weißenburg i. Bay.
Tel.: 09141 907-124
Fax: 09141 907-393
Loading...