Suche
Karte 360°
VERBINDEND
 Merkliste

Verachtet, verjagt, vermisst, vergeben

Datum:

07.07.24, 04.08.24

Zeit: 11:00 bis 12:30 Uhr

Von der jüdischen Schule zur ehemaligen Synagoge und Mikwe, mit der Bedeutung der Mesusa am Schächterhaus.

Erschütternde Biografien im jüdischen Viertel, dem ersten Pogrom im März 1934, das die Weltpresse als "reinigendes Gewitter" einstufte.

Der "wilde Markgraf" als Arbeitgeber für Juden, mit seiner Empfehlung zu konvertieren.

G.E. Lessing in der ev. Stadtkirche, der im Toleranzgedanken die fühl- und sichtbaren Relikte der Weltreligionen aufzeigt.

 

Info: 09831 508-300

Preis

5,50 €
Ermäßigt: 3,- €

4,50 €/Erw. mit Seenland.Card. Kinder bis 14 Jahre frei!

Möchten Sie von Google Maps bereitgestellte externe Inhalte laden?

Tourist Information Stadt Gunzenhausen

Rathausstraße 12

91710 Gunzenhausen

09831 508-300 E-Mail Website

///frühere.dienste.geschenk

Treffpunkt: am Hafnermarkt