Suche
KarteNews 360°
BEHERZT
 Merkliste

"Der Seenländer": Abschnitt Fuchsmühle - Altenheideck

Etappe 3

Tor zum Schloss Kreuth

Mühle, Schloss und Burgstall: Dieser historische Dreiklang macht zusammen mit ausgedehnten Waldetappen den Charme der dritten Etappe auf dem Wanderweg „Der Seenländer“ aus.

Die Fuchsmühle als Startpunkt der dritten Etappe auf dem Wanderweg „Der Seenländer“ birgt bereits viel Geschichte in sich. Über 650 Jahre ist das stattliche Mühlenanwesen an der Roth bereits alt und heute ein beliebtes Ausflugsziel. Sobald die Wanderer das Wildgehege an der Fuchsmühle passiert haben, nimmt sie der Wald auf. Durch diesen und vorbei an mehreren Fischweihern wandern sie durch den Wald, der ihnen auf dem größten Teil der Strecke Schatten spendet.

Durch den Wald zum Prinzenschloss

Unterbrochen wird der Weg durch den Wald nur durch das Dorf Laffenau. Auch ganz in der Nähe der Stadt Heideck verlässt die Route kurz den Wald und gibt den Blick auf Schloss Kreuth frei. Über 430 Jahre ist die Schlossanlage auf einer Anhöhe nördlich Heidecks bereits alt. Vom 1880 bis 1953 war sie im Besitz der Fürsten zu Oettingen-Spielberg, die hier ihre Prinzen erziehen ließen. Heute beherbergt das Schloss unter anderem einen Reiterhof und ein Hotel. Die Wanderer wenden sich nun wieder dem Wald zu, der sie dem Ziel dieser Etappe entgegenbringt. Sie endet nach Altenheideck an einer Aussichtsplattform, die auf einem Felsen thront. Sie befindet sich an dem Ort, an dem die Herren von Heideck einst mit einer Burg ihre Herrschaft begründeten.

Weitblick mit Gruß vom Burgherren

Allerdings wurde die Burg bereits um 1260/1270 aufgegeben und jahrhundertelang als Steinbruch benutzt. Erhalten ist ein Mauerfragment und ein Teil des bearbeiteten Felsens. Den Hauptfels haben die Wanderer auf der Aussichtsplattform unter ihren Füßen – und das einstige Land der Heidecker Herren im Blick. Bei gutem Wetter sieht man von dieser Warte aus bis nach Nürnberg.

Parkplatz: Fuchsmühle

Gasthof: Laffenau, Heideck, Seiboldsmühle

Unterkunft: Heideck, Seiboldsmühle

Besonderes: Fuchsmühle mit Damwildgehege, Pferdehof Schloss Kreuth, Burgruine Altenheideck mit Aussichtspunkt

Möchten Sie von Google Maps bereitgestellte externe Inhalte laden?