BEHERZT
BEHERZT

"Der Seenländer": Abschnitt Pleinfeld - Langlau

Etappe 5

Eine Runde Schifffahren

Die Wanderung beginnt am Pleinfelder Ortsrand und führt zunächst durch den typischen Kiefernwald der Gegend. Das erste Etappenhighlight ist bald erreicht: das Infozentrum Mandlesmühle mit der Ausstellung „Seenland - Wasser für Franken“. Wenig später belohnt der Große Brombachsee Wanderer mit einem herrlichen Panorama.

„Der Seenländer“ führt dann aber abseits des trubeligen Seeufers weiter. Rast und geistige Einkehr verspricht kurz nach Ramsberg am Brombachsee die Jakobuskapelle. Durch idyllisches Hügelland, Waldgebiete, den hübschen Weiler Regelsberg und das Naturschutzgebiet Grafenmühle erreicht man schließlich den Uferweg, der am Kleinen Brombachsee entlang bis nahe des Seezentrums Langlau führt.

Bahnhof: Pleinfeld, Ramsberg am Brombachsee, Langlau

Parkplatz: Park & Ride Bahnhof Pleinfeld, Mandlesmühle, Strandhaus West

Gasthof: Ramsberg: "Die Bucht", "Bierteufel", Landgasthof "Krone", Cafe Kleeberger, Langlau: Strandhotel "Seehof", Gasthaus "Zur Eisenbahn", Gasthaus "Krokodil"

Übernachtung: Ramsberg: Landgasthof "Krone", Pension "Seerose", Pension "Zottmann", Gästehaus "Kleeberger", Langlau: Strandhotel "Seehof", Gasthaus "Zur Eisenbahn", Gasthaus "Krokodil", Pension Erich Meyer, Privatzimmer Baumeister, Rehenbühl: Pension Franz, Privatzimmer Spanner

Besonders Sehenswert: Mandlesmühle-Seeninformation, Großer/Kleiner Brombachsee, Bergkapelle St. Jakobus

  • Länge:

    14 km

  • Aufstieg:

    Abstieg:

  • OVL

    GPX

Kurz-Info

Gesamtlänge: 14 km

Loading...